Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Glaube am Montag

Grundbild Glaube am Montag

Sonntags ist Gottesdienst. Aber was bedeutet Christsein am Montag? Welche Rolle spielt der Glaube in meinem Alltag? Zweimal im Monat treffen wir uns montagabends und tauschen uns über einen Bibeltext aus: Was hat dieser Text heute mit mir zu tun?

Endlich geht’s dafür auch wieder vor die Tür – nicht nur vor den Laptop! Nach einer langen Reihe digitaler Abende können wir uns wieder im Simon-Petrus-Haus zu „Glaube am Montag“ treffen. Die Inzidenzwerte sinken, und so hoffen wir, jetzt im Sommer weiterhin wieder ins Gemeindehaus einladen zu können.

 

In den vergangenen Wochen haben wir die Erzählung von den ungleichen Zwillingen Jakob und Esau (1. Mose 25-33) gelesen, eine verkorkste Familiengeschichte, durch die Gott trotz allem seinen roten Segensfaden webt.

 

Vor der Sommerpause laden wir noch zweimal ins Simon-Petrus-Haus ein, am 5. Und am 26. Juli um 19:30 Uhr, Kirchstraße 4. Danach gibt es ein Wiedersehen im September.

 

Herzlich Willkommen!