Startseite Bannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Zoom Gottesdienst

Zoom Einstieg

Du willst im Gottesdienst wieder lächelnde Gesichter sehen, mitsingen und beteiligt sein? Wir feiern Zoom-Gottesdienste: Online-Gottesdienste per Videokonferenz. Neugierig?

Dann komm dazu und klicke hier: Link zum nächsten Zoom-Gottesdienst.

 

Wir starten um 17 Uhr. Komm aber gerne schon ein paar Minuten früher, so haben wir noch Zeit, eventuelle technische Probleme zu beheben.

 

 

Die weiteren geplanten Termine sind:

 

 

11. April, 17 Uhr

23. Mai (Pfingsten), 17 Uhr

20. Juni, 17 Uhr

zoom erläuterung

Wie funktioniert ein Zoom-Gottesdienst?

 

Wir treffen uns nicht in der Kirche, sondern am Computer. Doch anders als beim Fernsehgottesdienst können wir uns gegenseitig sehen. Und wer will, kann nach dem Gottesdienst noch bleiben und erzählen.

 

Was brauche ich dazu?

 

Du brauchst:

  • einen Computer/Laptop mit Kamera und Mikro, oder ein Smartphone (wer ein Smartphone benutzt, muss sich vorher die kostenlose Zoom-App herunterladen).
  • Internetzugang
    Oder: ...
  • dein Festnetzttelefon, denn es funktioniert auch mit einem einfachen Telefonanruf - dann nur ohne Bild. Natürlich geht es auch mobil ...
  • etwa 30 Minuten Zeit an einem möglichst ungestörten Ort
  • Ein Band, irgendeins.
  • Vielleicht eine Kerze

 

Und wie war das mit dem Singen?

 

Da wir im sicheren Abstand zu Hause sitzen, können wir natürlich auch singen! Da die Übertragung immer leicht zeitversetzt ist, muss allerdings das Mikro aus sein. Sonst sind alles Stimmen durcheinander. Alle hören also Musik, aber nur ihre eigene Stimme.

Hilfe, bekomme ich das hin?


Nur Mut! Es ist nicht so kompliziert!

Eine genauere Anleitung, wie das technisch geht, findest du hier:

Anleitung Zoom

 

Wer mit digitalen Dingen unsicher ist, kann sich aber gerne auch bei Karolin Eckstein melden (04952 - 94 20 94, am besten am Tag vorher), und wir schauen, ob wir das gemeinsam am Telefon hinbekommen.